Naturheilkunde

Zuhören, Erspüren, Aktivieren

Echinacea
Echinacea

Der Heilpraktiker stellt ganzheitliche Diagnosen und dann die individuellen, patientenbezogenen Rezepte aus, die von fachkundigen Apothekern aus dem Heilmittelschatz der Natur- und Erfahrungsheilkunde zusammengestellt werden.

 

Ein wohlwollendes, sich ergänzendes Miteinander von Heilpraktikern und Ärzten zum Vorteil meiner Patienten ist mir sehr wichtig.

Ziel meiner Therapievorschläge ist eine Anregung der Selbstheilungskräfte, die jeder Mensch besitzt, mit Hilfe von individuellen Rezepten und manuellen Therapien.

 

Meine Patienten erhalten durch naturheilkundliche Diagnostik eine ganzheitliche Bewertung ihres Zustandes und die folgende Therapie erreicht zugleich Körper, Geist und Seele. Dadurch sind meine Patienten in der Lage, auf schonende Weise Gesundheit, Regenerationsfähigkeit und Vitalität zu erhalten oder wieder herzustellen. 
 
Dazu ist es wichtig, mit ausführlicher Befragung, teils in mehreren Terminen,  die persönliche Situation
und die Faktoren aus dem Lebensumfeld meiner Patienten kennen zu lernen.
Dies erfordert einen intensiven Austausch zwischen Therapeut und Patient.
Wichtige Grundlagen sind nach meinen Erkenntnissen eine vollwertige Ernährung
und ausreichende Bewegung im Laufe einer Woche, nicht jeder Tag muß gleich sein.

Folgende Schwerpunkte finden Sie in meiner Praxis:

Kneipp-Therapie

Die kneippschen Anwendungen berücksichtigen Ernährung, Bewegung, Ordnungstherapie

und Wasseranwendungen als Grundpfeiler. Dann erst werden Medikamente eingesetzt.

  
Sebastian Kneipp erkannte, dass der moderne Mensch durch die Einflüsse der Zivilisation verlernt hat, auf seine Intuition oder Instinkte nach frischer Luft, gutem Wasser und Bewegung zu achten.
   
Kneipps naturheilkundlichen Ansätze zielen darauf, dem Menschen wieder ein Leben im Einklang mit den Naturgesetzen zu geben.

Schmerztherapie

 

Hier kommen alle möglichen Therapien zur Linderung von Schmerzen zum Einsatz: 
Akupunktur, Bestrahlungen, Einreibungen, energetische Massagen, Fasziendehnung, Wärme- oder Kältebehandlungen, Spritzen etc.. 
 
Auch Gymnastik und andere regelmäßige Bewegungstrainings wirken oft schmerzreduzierend.  

WBA (Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich®)

 

Der Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich® (WBA) nach Rolf Ott ist ein natürliches, ganzheitliches Behandlungskonzept. Es besteht aus Elementen der Ohr-Akupunktur zur Diagnostik, einer Massage zur Verbesserung des Energieflusses im Körper und einer manuellen Mobilisierungs-Therapie durch sanftes Schwingen des Körpers auf luftgefüllten Kissen.
 
Dadurch wird eine Lockerung der Muskulatur und der kleinen Gelenke der Wirbelsäule erreicht,
deren Verspannung und Blockierung oft die Ursachen von Rückenschmerzen sind. 

 Ich bin Mitglied im Verband unabhängiger Heilpraktiker

 

Die Abrechnung erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH).